Kreatives Schreiben

Der Schreibende hat die Fähigkeit, sich seiner selbst und der Welt auf kreative Weise zu nähern, sich auszudrücken und zu präzisieren - eine Hilfe zur Selbsthilfe.

Beim kreativen Schreiben geht es nicht um die Anforderung, sich auf  poetisches Niveau zu begeben, sondern um die Öffnung zu achtsamer Wahrnehmung, um durch bessere Selbsterkenntnis zu seelischer Entfaltung zu gelangen.

 

Ziel:

Auflösung von routinierter Wahrnehmung durch einen neuen, erweiterten Blick.

Fazit einer Seminarteilnehmerin: "Ich habe durch das kreative Schreiben erkannt, dass Weglaufen keine Lösung ist."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunsttherapie